19 kleine Hüpfer …

… springen in unseren beiden Kaninchen-Pflegestellen herum

Beate und Brigitte haben alle Hände voll zu tun, schnibbeln Gemüse, verteilen Heu, bauen Gehege um etc., damit die Kleinen bei Laune und guter Gesundheit bleiben. Teilweise sind die Langöhrchen schon jetzt bereit, ihre Köfferchen zu packen.

Im Video seht ihr  Mama Amira und ihre Babys, die allerdings noch sechs Wochen brauchen, bevor sie umziehen können. Aber ihr könnt ja vielleicht schon mal an einem schönen Gehege bauen, bis die Kleinen alt genug sind?

Unsere beiden Pflegestellen freuen sich auf Anrufer, die eine gut gesicherte Außenhaltung mit genügend Freigang bieten können oder bauen möchten.

Kontakt: Tel. 02683-7444 Beate Ditscheid  oder per
E-Mail: brigitte.volkmann@tierschutz-siebengebirge.de

Nuckelchen wurde gefunden!

Genau einen Monat war die  7 Jahre alte, dreifarbige Katze Nuckelchen verschwunden. Sie entlief am 5. Januar in Bad Honnef Aegidienberg.

Ein aufmerksames Ehepaar entdeckte die entkräftete Katze beim Spaziergang unter einem Brombeergebüsch und rettete ihr  das Leben. Nuckelchen ist unterkühlt und sehr schwach. Sie befindet sich nun in der Tierklinik, wo sie hoffentlich stabilisiert werden kann. Bitte Daumen drücken.

Ein großer Dank geht an Nuckelchens Retter, die aufmerksamen Spaziergänger, die uns sofort verständigten!

Nuckelchen wurde gefunden! weiterlesen

Wo bleibt ihr denn?

Diese Frage stellt sich unsere Herdi-Dame Lotte schon länger. Denn Lotti-Karotti, so wird sie von ihren Trainern liebevoll genannt, wartet nun schon  zwei Jahre (!!) auf die richtigen Menschen.
Sie wohnt in Dillenburg beim Hundeteam Harzkopf und alle Trainer bescheinigen Lotti, dass sie eine richtig Nette sein kann. Das sieht man hier auch auf dem Video mit ihrer Trainerin Ina. Auch mit anderen Tieren – ob Hund, Katze oder Huhn – ist sie gut verträglich. Was ist also das Problem? Lottchen ist nach wie vor bei Fremden sehr misstraurisch und nimmt ihre Aufgabe als Herdenschutzhund sehr ernst. Sie muss zu Fremden erst Vertrauen fassen, damit sie auftaut und ihren Charme entfaltet.
Wer nimmt sich Zeit für Lotte, besucht sie und erobert ihr Herz?
Weitere Infos zu Lotte

Kontakt zur Pflegestelle: Volker Sirvend, Tel. 02771 81 94 63 (AB)
oder Whats App 0160 94 17 4325 (gerne Sprachnachricht)

Hurra…

…wir sind jetzt auch bei Instagram.
Ina aus unserem Katzenteam (Foto oben) und Sabine aus unserer Hundeabteilung versorgen euch ab sofort mit Neuigkeiten, Lustigem, wichtigen Infos rund um unsere Tierschutz-Fälle und unsere Vermittlungstiere. Bitte folgt uns auf Insta – herzlichen Dank!

 

Frische Luft für Elroy

 “Mensch Leute, was geht ab?”

Jetzt bin ich schon sooo lange beim Tierschutz, es ist sooo langweilig, da kann Kater ja schon mal ungemütlich werden.

Okay, alles cool hier, nette Leute, echt stylische Möbel und die Versorgung ist der Hammer – da bleibt eigentlich kein Wunsch offen. DOCH – und zwar der, in Freiheit durch die Wiesen zu streifen, auf der Suche nach allem, was das Katerleben aufregend und spannend macht, vom Grashüpfer über die Wühlmäuse bis hin zum Regentropfen! Frische Luft für Elroy weiterlesen

Paten-Tante/Onkel gesucht

Patentier Bobby

Eine Patenschaft hilft Tieren und macht Menschen glücklich. Manch ein Tier trifft es unverschuldet doppelt schwer: Es kommt in unsere Obhut, weil es von seinem Halter abgegeben oder aber auf die Straße gesetzt wurde, weil sich die Lebensumstände des Menschen geändert haben oder weil es beispielsweise Nachwuchs einer verwilderten Hauskatze ist. Wenn es dann auch noch ein Handicap hat, chronisch krank oder sehr betagt ist, wird innerhalb des Vereinvorstandes beratschlagt, dieses Tier bis zu seinem Lebensende in der Obhut seiner Pflegestelle zu belassen. Für diese schweren, wie traurigen Tierschutz-Fä/elle suchen wir Menschen mit einem großen Herz, die eine Patenschaft übernehmen. Paten-Tante/Onkel gesucht weiterlesen

Helfer gesucht

Wir suchen Sie!  Unser Team braucht Verstärkung

Sie  möchten sich für Tiere engagieren? Bei uns gibt es viele Möglichkeiten, dies zu tun! So suchen wir für sonntags eine/n Hotliner/in, der/die unsere Telefon-Hotline betreut. Auch suchen wir immer Einsatzfahrer, die mit unserem VW-Bus rausfahren und Dinge abholen oder Tiere zum Tierarzt fahren etc.  Erfahrene ‘Hundemenschen’ suchen wir für unser Hunde-Betreuungsteam in Bad Honnef Orscheid oder aber auch als Pflegestelle. Natürlich werden Sie nicht einfach ins kalte Wasser geworfen, sondern erhalten eine ausführliche Einarbeitung bei allen Aufgaben. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.  Tel. 02683- 3339715

Zimmer frei …

Zu Beginn der Herbstzeit haben wir die ersten Schutzhäuschen und Überwinterungshilfen für Insekten gebastelt: Mit einem Tontopf, einer Kokosfaserschnur, ein paar Holzstäbchen, einer Holzscheibe, einem Jute-Tuch und Stroh entstanden kleine, sichere Unterkünfte für Insekten.
Diese warten nun auf Menschen, denen sie gefallen und die sie in ihrem Garten oder auf der Terrasse aufhängen möchten. Es gibt sie mit 11 cm und 13 cm Durchmesser mit unterschiedlichen Motiven in Serviettentechnik und neutral.
Wer Interesse an einem “kleinen Mietobjekt” hat, kann sich diese in Bruchhausen oder Bad Honnef-Orscheid anschauen und gerne gegen eine kleine Spende mitnehmen. Bei Interesse bitte eine Mail an andrea.czapek@tierschutz-siebengebirge.de oder Telefon 02224 9803216.

Diese Spende unterstützt zu 100% die ehrenamtliche Arbeit unseres Tierschutzvereins und bietet den Insekten einen sicheren Schutz.

Wo seid ihr….?

Erfahrene Hunde-Menschen zur Mithilfe gesucht

Immer mal wieder nehmen wir einen Hund in unserer Tierauffangstation, dem Orscheider Tierschutzhof,  in Bad Honnef Aegidienberg auf. Meist handelt es sich um Fundhunde, also entlaufene Hunde, die kurzfristig dort untergebracht werden müssen. Für diese Hunde benötigen wir ein Team von ehrenamtlichen Betreuern mit solider Hundeerfahrung, die sich in einen Wochenplan eintragen lassen und sich entweder morgens, mittags oder abends um das jeweilige Tier kümmern. ‚Kümmern‘ bedeutet:  füttern, spielen, Gassi gehen und das Hundezimmer säubern. Wer ist bereit, ein oder mehrere Dienste in der Woche zu übernehmen? Interessenten melden sich bitte bei: sabine.ritzenhofen@tierschutz-siebengebirge.de oder Tel. 02683-3339715